Neuigkeiten

Wir trauern um unseren Alten Herrn Claus Gutmann (Betriebswirt), zuletzt wohnhaft in Speyer, geboren am 22. Januar 1932 und aktiv Wintersemester 1952/53 bis Wintersemester 1954/55, der am 03. November 2017 verstorben ist.

Zur Zeit der Studentenunruhen, Ende der 1960er Jahre, war AH Gutmann Altherrenvorsitzender und rettete zweifellos die Verbindung für die Zukunft!

AH Gutmann war auch der Verfasser des seit damals und noch heute gültigen §1 unserer Karlsruher Satzung, den jeder Fuchs nach der Aufnahme mit Handschlag vom Erstchargierten rezitiert bekommt:

Die Karlsruhensia ist eine nichtfarbentragende studentische Verbindung. Unter ihrem Wahlspruch „amicitia et virtus“ schaffen ihre Mitglieder einen Freundesbund fürs Leben. Die Pflege der Freundschaft, die Anteilnahme am öffentlichen Leben und somit am Geschick der Hochschule geben den Mitgliedern die Möglichkeit zur Entfaltung der Persönlichkeit.

In dankbarem Gedenken möge er in Frieden ruhen:
Für die Altherrenschaft: Matthias Netzer, RA
Für die Aktivitas: Sam Pavlenko Z! (XXX, XX, X) X
Für den Karlsruher Hausverein: Thomas Diehl

Posted by Bernhard Löhn
No Comments

Die Chargen des Wintersemesters 2017/18 sind:

XSam Pavlenko, stud. rer. pol.
XXEgor Didusenco, stud. iur.
XXXRoman Butuc, stud. rer. oec.
---
FMSam Pavlenko, stud. rer. pol.
---
Kontakt:chargen@karlsruhensia.net
Posted by Bernhard Löhn
No Comments

Wir gratulieren dem neuen Geschäftsführer des Miltenberger Rings, Herrn Michael Adenauer, Rheno-Coloniae (Köln) et Karlsruhensiae (Heidelberg), zur Wahl!

Posted by Bernhard Löhn
No Comments

Lieber Verbindungsbruder,
Lieber Freund und liebe Freundin der Karlsruhensia,

ich wünsche Dir, Deiner Familie/Deinen Lieben und besonders den Freunden unserer Verbindung Karlsruhensia Heidelberg einen wunderschönen 139. Stiftungstag, heute am 10. Mai 2017!

Leider ist dies Foto unseres ältetsten Fotos vom Sommersemster 1878 nicht besonders gut, aber es zeigt doch den Beginn unseres Freundesbunds mit den fünf Stiftern (von rechts nach links): Karl Hoffmann Z!xx, Eduard Krauss Z!x, Friedrich Blatz, Karl Knorr von Rosenroth Z!xxx und Gustav Schlusser sowie mit unserem ersten Fuchs Heinrich Hof(f)mann aus eben diesem Semester.

Die etwas später unter dem Wahlspruch „Amicitia et virtus!“ gefassten Werte, die besonders die Freiheit des Einzelnen in den Mittelpunkt unserer Geistesfamilie stellen, werden heute durch die junge Generation gelebt, gepflegt und weiter entwickelt.
Jüngste Zeugnisse hierfür finden sich in unserer Galerie.

In der Hoffnung, Dich bald wieder auf dem Haus zu sehen: Mit den besten Karlsruher Grüßen

Dein/Euer Bernhard Löhn Z!

Posted by Bernhard Löhn
No Comments

Die Chargen des Sommersemesters 2017 sind:

XSemen Pavlenko, stud. rer. pol.
XXEgor Didusenco, stud. iur.
XXXConor Adam, stud. phil.
---
FMSlim Barakati, stud. inf.
---
Kontakt:chargen@karlsruhensia.net
Posted by Bernhard Löhn
No Comments

Wir trauern um unseren Alten Herrn Herbert Metzker (Facharzt für Urologie), zuletzt wohnhaft in Frankfurt an der Oder, geboren am 01.02.1946 und aktiv Wintersemester 1970/71 bis Sommersemester 1973, der kürzlich verstorben ist.

Nun denken wir an Verbindungsbruder Herbert Metzker in Trauer; wir erinnern uns aber auch an viele lustige Begebenheiten, die wir mit ihm erleben konnten.
So war er insbesondere in den 1980er und 1990er Jahren häufig unser Paukarzt und wurde auch von befreundeten Korporationen immer wieder dazu bestellt.
Später ließ er es sich, trotz Krankheit, nicht nehmen, regelmäßig im Januar mit auf die Skihütte zum MR-Skiwochenende in den Schwarzwald zu fahren.

Für die Altherrenschaft: Matthias Netzer, RA
Für die Aktivitas: Egor Didusenco Z! Ferienvertreter und X
Für den Karlsruher Hausverein: Thomas Diehl

Posted by Bernhard Löhn
Kommentare deaktiviert für Trauer um AH Herbert Metzker

Heidelberger Uni super aufgestellt!
Hier geht’s zur Meldung!

Posted by Bernhard Löhn
Kommentare deaktiviert für Heidelberger Uni super aufgestellt!

Die Chargen für das Wintersemester 2016/17 sind:

XEgor Didusenco, stud. iur.
XXOzan Uygur, stud. phil.
XXXJack (Jiaqi) Yan, stud. rer. oec.
---
FMChristian Hellmann, stud. phil.
---
Kontakt:chargen@karlsruhensia.net
Posted by Bernhard Löhn
Kommentare deaktiviert für Die Chargen des Wintersemesters 2016/17

Das Heidelberger Brückentor hat in seiner Geschichte einiges mitgemacht

Jetzt wird das Wahrzeichen in der Heidelberger Altstadt renoviert.

Das dritte Bild beim Artikel zeigt übrigens links auf der Brücke zwei korporierte Studenten!

Zum Artikel geht es hier!

Posted by Bernhard Löhn
Kommentare deaktiviert für Artikel in der RNZ: Das Heidelberger Brückentor

In der Rhein-Neckar-Zeitung vom 07.06.2016 findet sich ein netter Artikel zur Heimatgeschichte: „Als Heidelberg Kurort werden wollte“.
Geehrt wird außerdem der große Geologe Professor Wilhelm Salomon-Calvi!
Hier geht es zum Artikel: „Klick!

Posted by Bernhard Löhn
Kommentare deaktiviert für Heimatgeschichte in der RNZ: „Als Heidelberg Kurort werden wollte“

Schreibe einen Kommentar